Out of Ideas
All das und noch viel mehr

Es ist verrückt, schwer zu versteh`n,
doch kann ich nichts dagegen tun;
ans Ende der Welt würd ich mit dir geh`,
auf Vulkane mich setzen, um auszuruh`n.

Du bist die Sonne, am Himmelszelt,
der leuchtende Stern in dunkler Nacht;
ein kryptisches Rätsel, das mir gefällt,
Traumhüter, der meinen Schlaf bewacht.

Du bist für mich mein siebter Sinn,
Fallschirm, der den Sturz abfängt;
ein Lottojackpot – Hauptgewinn,
Autopilot, der meine Seele lenkt.

Schließ deine Augen, ich schaue für dich,
lass dich fallen und ich fang dich auf;
all deine Sorgen nehm` ich auf mich,
ich füge mich gern, in des Schicksals Lauf.

 

27.4.09 09:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Copyright 2008 Free Template Layoutdealer ~ Design by Svenya